Zangenvorschub

Zangenvorschub mit Drahtführung

Beschreibung Zangenvorschub

  • Mechanisch- pneumatische Bauart
  • Kompakte und leichte Bauweise
  • Einfachste Montage an die Presse oder direkt an das Werkzeug.

  • Verschiedene Aktivierungsmöglichkeiten:
    - M = Mechanische Betätigung über Stößel
    - E = Elektrische Betätigung mit 24 VDC
    - P = Pneumatische Betätigung über Nocken

Informationen in Englischer Sprache finden Sie hier:

Technische Details Zangenvorschub

Nachfolgende Drahtführungen sind erhältlich:
Draht Zangenvorschub AX-2 bis AX-6:
0,35 - 0,59 mm
0,6 - 0,89 mm
0,90 - 1,50 mm

Draht Zangenvorschub CX-3 bis CX-12:
0,90 - 1,50 mm
1,50 - 2,29 mm
2,15 - 3,35 mm

Technische Daten

Draht-
Vorschub

Modelle

Drahtführung
Durchmesser
Bereich 1
Drahtführung
Durchmesser
Bereich 2
Drahtführung
Durchmesser
Bereich 3
Max.
Vorschub-
länge
Max. (1)
Taktzahl
Vorschub
Zugkraft
AX-2 W 0,35-0,59 mm 0,60-0,89 mm 0,90-1,50 mm   44 mm 280 1/min. 110 N
AX-4 W 0,35-0,59 mm 0,60-0,89 mm 0,90-1,50 mm   89 mm 220 1/min. 110 N
AX-6 W 0,35-0,59 mm 0,60-0,89 mm 0,90-1,50 mm 136 mm 180 1/min. 110 N
CX-3 W 0,90-1,50 mm 1,50-2,29 mm 2,15-3,35 mm 66 mm 220 1/min. 225 N
CX-6 W 0,90-1,50 mm 1,50-2,29 mm 2,15-3,35 mm 139 mm 160 1/min. 225 N
CX-9 W 0,90-1,50 mm 1,50-2,29 mm 2,15-3,35 mm 203 mm 110 1/min. 225 N
CX-12 W 0,90-1,50 mm 1,50-2,29 mm 2,15-3,35 mm 289 mm   95 1/min. 225 N

Bemerkung 1: Die angegebenen Geschwindigkeiten beziehen sich auf einen Vorschubwinkel von 240° bei maximaler Vorschublänge. Die Werte entsprechen einem unbelasteten Vorschub. Diese verringern sich bei entsprechenden Belastungen.

Zurück